Herzlich Willkommen
  auf dem FERIEN  HOF REPENTE
                     Logo transparent

STARTSEITE

FERIENWOHNUNGEN

KINDERFREUNDLICH

 LANDWIRTSCHAFT

AKTIVITÄTEN

 

FW - KKLADRUBER

AUSFLUGSZIELE

UNSERE TIERE

AGB s & wichtige Informationen

Badeordnung

AGBs

Benimmregeln Sauna / Wellness

Liebe Feriengäste,

wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Ferienwohnung auf Hof Repente entschieden haben und begrüßen Sie herzlich bei uns.

Unsere Ferienwohnung wurde erst vor kurzem renoviert und liebevoll für Sie eingerichtet, so dass Sie sich hoffentlich wohlfühlen werden.

Sollten Sie etwas in der Ferienwohnung vermissen oder wenn Sie Hilfe brauchen, können Sie sich vertrauensvoll an uns wenden. Nur so können wir evtl. Unzulänglichkeiten schnell beheben.

Sämtliche Dinge, die sich im Haus befinden oder dazu gehören, dürfen und sollen von den Gästen genutzt werden. Bitte gehen Sie jedoch mit der gesamten Einrichtung und dem Inventar sorgsam um.

Mit der Buchung der Ferienwohnung wurde von Ihnen die folgende Haus- und Hofordnung gelesen und anerkannt.

 

Haus- und Hofordnung Hof Repente

Unsere Ferienwohnung ist eine Nichtraucherwohnung.

Wir bitten Sie daher NICHT in der Wohnung zu rauchen. Herzlichen Dank.

 

Beschädigungen

Niemand beschädigt absichtlich Sachen, es kann jedoch jedem passieren, dass einmal etwas kaputt geht oder schmutzig wird. Falls dies doch passieren sollte, bitten wir Sie, uns unbedingt den entstandenen Schaden sofort zu melden, damit wir diesen nicht erst nach Ihrer Abreise bei der Endreinigung feststellen.

Der Gast haftet für Beschädigungen in Höhe der Wiederbeschaffungs- und / oder Renovierungskosten.

 

Küche

Die Küche wurde vor kurzen komplett neu eingebaut. Bitte gehen Sie pfleglich mit der Kücheneinrichtung und den technischen Geräten um. (Bedienungsanleitungen finden Sie im Ablagefach über dem Kühlschrank).

Wenn die Geschirrspülmaschine nicht voll beladen ist, nutzen Sie bitte das Kurzprogramm.

Bitte räumen Sie das Geschirr nur im sauberen Zustand wieder in die Schränke ein, gleiches gilt auch für Besteck, Töpfe und Geräte, die Sie benutzt haben.

In das Spülbecken dürfen keine Abfälle, Essensreste, schädliche Flüssigkeiten, Fette o. ä. geworfen bzw. geschüttet werden, da es sonst zu unangenehmen Verstopfungen kommen kann.

 

Bad

Wir bitten Sie, zur Vermeidung von Kalkablagerungen die Fliesen der Dusche nach dem Duschen abzuziehen.

Lassen Sie das Fenster, wenn möglich auch die Tür zum Lüften offen.

In Dusche und Toilette dürfen keine Hygieneprodukte, Abfälle, Essensreste, schädliche Flüssigkeiten, Fette o. ä. geworfen bzw. geschüttet werden, da es sonst zu unangenehmen Verstopfungen kommen kann. Bitte nutzen Sie die bereit gestellten Möglichkeiten.

 

Reinigung

Sollten Ihnen mal ein Missgeschick (extremer Schmutz, Flüssigkeiten auf dem Boden od. Arbeitsflächen usw.) passieren, bitten wir Sie dies sofort zu beseitigen. Es sind Besen, Kehrschaufel und Putzmittel vorhanden.

Wir bitten Sie, die Ferienwohnung bei Abreise Besenrein zu hinterlassen und alles benutzte Geschirr wieder sauber in die Schränke einzuräumen.
Die Kosten der Endreinigung sind, falls nicht anders vereinbart, mit der Pauschale abgegolten. Sie sind auf einen normalen Reinigungsaufwand kalkuliert.

 

Zwischenreinigung

Sollten während Ihres Aufenthaltes Zwischenreinigungen gewünscht werden, können wir dies gern für Sie organisieren. Diese werden dann nach Aufwand gemäß unserer Endreinigungspauschale (Preis pro Stunde) abgerechnet.

 

 

 

Haftung

Der Vermieter haftet nicht für Wertgegenstände des Gastes/ der Gäste.

 

Hausrecht

 

A ) Wir bitten unsere Urlaubsgäste Tagesgäste und oder Besucher an zu melden und einem der Eigentümer der Ferienanlage Hof Repente vor zu stellen. Eigentümer und Grundstücke finden Sie unter http://www.ferienurlaub-brandenburg.de/html/agb.html
Die Nutzung der Anlage Hof Repente, Repenter Straße 10 ist nur Übernachtungsgästen vorbehalten. Auf Anfrage können wir eine Erlaubniss auf Nutzung der Anlage erteilen. Hierfür erheben wir eine  Tagespauschale von 10 ,00 € pro Person.

 

Sollten Sie sich als Feriengast nicht daranhalten, sehen wir uns gezwungen als Vermieter die bestehende Vereinbarung der Nutzung der Ferienwohnung einseitig zu kündigen. Sie als Gast haben dann die Ferienwohnung sofort zu verlassen. Ein Anspruch auf Rückerstattung des Mietpreises besteht in diesem Falle nicht.

 

B ) Unter bestimmten Umständen z. B. notwendigen Reparaturen kann es notwendig sein, dass der Vermieter die Ferienwohnung ohne Wissen des Gastes betreten muss.

 

Internet/ W-LAN 

Die Ferienwohnung hat einen kabellosen Internetanschluss (W-LAN)
ZUGANGSCODE: repenterstraße10

 

Kinderbett/Kinderhochstuhl 

Auf Wunsch stellen wir Ihnen kostenfrei ein Kinderreisebett und einen Kinderhochstuhl zur Verfügung. Bitte geben Sie uns bei der Buchung einfach Bescheid, was Sie benötigen.

 

Kündigung

Bei mehrfachem Verstoß gegen das Haus- und Hofordnung kann der Vermieter die bestehende Vereinbarung der Nutzung der Ferienwohnung einseitig zu kündigen und der Gast hat die Ferienwohnung sofort zu verlassen. Ein Anspruch auf Rückerstattung des Mietpreises besteht in diesem Falle nicht.

 

Lüften

Zur Vermeidung von Schimmelbildung bitten wir Sie die Räume ausreichend zu lüften, mindestens 1x Stosslüftung am Tag für 5-10 min und insbesondere nach dem Duschen.
Die Dachgeschossfenster sind nur elektrisch zu öffnen und zu schließen.

 

Müll

Da wir zur Mülltrennung verpflichtet sind, bitten wir Sie, uns dabei zu helfen.

Der Müll ist zu trennen nach:            

-> Verpackungsmaterial gem. gelben Sack (alle Verpackungen mit dem grünen Punkt, keine Essensreste)

-> Papier         

-> Restmüll

Über Essensreste verschiedenster Art freuen sich unsere Hühner. Unsere Kaninchen und Schafe mögen Möhren und Brot.

 

Nebenkosten

Wasser, Strom, Heizung und Müll sind, wenn nicht anders vereinbart im Mietpreis enthalten. Diese Kosten sind für einen Normalverbrauch berechnet, sollten diese überdurchschnittlich hoch liegen, hält der Vermieter sich eine Nachbelastung vor.

 

Parkmöglichkeiten

Soweit dem Gast ein Stellplatz zur Verfügung gestellt wird, kommt dadurch kein Verwahrungsvertrag zustande.

Bei Abhandenkommen oder Beschädigung auf dem Grundstück abgestellter oder rangierter Kraftfahrzeuge und deren Inhalte haftet der Vermieter nicht, außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

 

Preisminderung

Bei einem kurzfristigen Ausfall von Einrichtungsgegenständen, der öffentlichen Versorgung oder durch höhere Gewalt besteht kein Anspruch auf Preisminderung. Mängel an der Ferienwohnung sind sofort dem Vermieter mitzuteilen. Der Gast gewährt dem Vermieter eine angemessene Frist zur Beseitigung der Mängel. Spätere Reklamationen werden nicht akzeptiert und können nicht angerechnet werden.

 

Rauchen

Das Rauchen ist in unserer Ferienwohnung grundsätzlich verboten. Beschädigungen wie Brandflecken und Löcher in oder an Möbel, Fußboden, Bettwäsche, Tischdecken usw. haben zur Folge, dass wir Ihnen dies zum Wiederbeschaffungswert in Rechnung stellen müssen.

Es besteht die Möglichkeit auf den Terrassen zu rauchen, bitte entsorgen Sie die Reste nicht auf dem Grundstück oder dem Grill. Sondern im Aschenbecher und später im Restmüll.

Ruhezeiten

Ihre Ferienwohnung befindet sich auf einem bewirtschafteten Bauernhof. Wir bemühen uns die üblichen Ruhezeiten ein zu halten.
Jedoch halten sich unsere Tiere und auch das Wetter nicht daran. Und so müssen wir je nach Bedarf Füttern oder auf`s Feld.
Denoch bitten wir Sie im Sinne einer guten Nachbarschaft im Ferienhaus, die öffentlichen Ruhezeiten wie Mittag-, Nacht- und Sonntagsruhe einzuhalten. Auch in der Ferienwohnung selbst sollte aus Rücksicht zwischen 22:00 und 7:00 Uhr Ruhe gehalten werden.

 

Schlüssel

Bitte geben Sie die Schlüssel nie aus der Hand. Ein Verlust der Schlüssel ist umgehend zu melden und der Gast haftet bis zur Höhe der Wiederbeschaffungskosten.

 

Schuhe

Wir bitten Sie, speziell in den nassen Monaten, nicht mit Straßenschuhen in der Wohnung zu laufen.

 

Höfe

Auf dem Hof Repenter Straße 10 befinden sich das Rindergehege und das Schafsgehege. Ebenso die Bergehalle für Heu und Stroh und der Swimmingpool.
Der Hof Repenter Straße 6 ist in drei Höfe unterteilt.
Hof 2 ist der Hof mit der Gartenanlage und der Reithalle.
Hof 3 ist der Hof mit den Tiergehegen, der Bergehalle für Heu und Stroh und der Bergehalle mit der Landwirtschaftstechnik. In der Halle mit der Landwirtschaftstechnik stehen offene Behälter mit Ölen und anderen Schmierstoffen. Aus Sicherheitsgründen bitten wir unsere Gäste nicht in diese Halle zu gehen.

Auch das spielen in den Heu- und Strohrollen ist untersagt.

Bei nassem Wetter sind die Rasenflächen nicht zu betreten.

 

Auf Hof 1 Repenter Straße 6 halten sich meistens unsere zwei Hunde auf und es ist unser Privatbereich. Wir bitten unsere Gäste unseren Privatbereich zu respektieren.

Hof 1 ist aber auch der Hof, wo wir uns mit unseren Reitgästen treffen.

 

  • Zutritt zu den Tiergehegen

Bitte betreten Sie die Tiergehege nur nach einer Einweisung durch den Hofinhaber.
Die Gehege der Pferde und Rinder zu betreten ist ausdrücklich untersagt.
Die Schafe, Kaninchen und Hühner dürfen gestreichelt, aber nicht eingefangen werden. Es ist auch schon vorgekommen, dass den Hühnchen absichtlich die Federn ausgerissen wurden. Das ist untersagt.

 

Spielescheune, Spielplatz, Pool

Die Nutzung der Anlagen geschieht ausschließlich auf eigene Gefahr und Eltern haften für ihre Kinder.

Fußballspielen und mutwilliges Strohreißen in der Spielescheune ist nicht erlaubt.

Den Kindern unserer Gäste stehen die Anlagen kostenlos zur Verfügung. Für Tagesbesucher erheben wir eine Tagespauschale von 10 ,00 € pro Person

 

Sorgfaltspflicht

Wir bitten unsere Gäste, das Mietobjekt pfleglich zu behandeln und dafür Sorge zu tragen, dass auch Mitreisende und Angehörige die Mietbedingungen einhalten. Bitte achten Sie insbesondere auf Ihre Kinder.

Die Hauseingangstür und die elektrischen Schiebetore sollen grundsätzlich geschlossen sein und beim Verlassen des Hauses per Schlüssel verschlossen werden. Ebenso sind auch alle Fenster bei Verlassen der Wohnung zu schließen, um mögliche Schäden durch Unwetter oder Einbruch zu vermeiden.
Die Fenster in der Dachgeschosswohnung sind nur elektrisch zu betätigen.

Mit den Ressourcen Wasser und Strom ist schonend umzugehen.

 

Stand Haus- Hofordnung  Juli 2019